Ausblick in das Jahr 2016

am .

Auch wenn ich im 2015 zu meiner alten Form zurück gefunden habe, wird es im 2016 im sportlichen wieder etwas ruhiger zu und her gehen. Im 2016 stehen diverse Private Projekte im Vordergrund. Daher werde ich im 2016 keine Rennen bestreiten. Trotzdem werde ich am 8. April 2016 wieder ins Trainingslager nach Giverola reisen. Alle die Interessen haben, mit mir und meiner Gruppe für 1 Woche nach Spanien zu reisen, können sich direkt bei mir melden.

TorTour 2015

am .

Nach einer 3-jährigen Pause nahm ich wieder an einem Ultra-Radrennen teil, der „TorTour 2015“ dem härtesten Radrennen in der Schweiz, dies gemeinsam mit Daniela Güdel aus Bern. Es handelt sich dabei um ein Non-Stop Radrennen über 1‘000 Kilometer und 12‘500 Höhenmeter das einmal um die Schweiz und über 5 Alpenpässe führt.

Leistungstest

am .

Seit Januar 2015 trainiere ich wieder mit einem Trainer zusammen. Wöchentlich erhalte ich neue Trainingspläne die genau auf mich zugeschnitten sind. Gemäss meinem Gefühl, befinde ich mich wieder in der Fitness, in der ich 2011 war. Jedoch können Gefühle täuschen und aus diesem Grund meldete ich mich zu einem weiteren Leistungstest im Radlabor.de in Freiburg im Breisgau an.